OPA-Schmuck

 

OPAs umfangreiche Schmuck-Software PUSCH (Programm für Uhren und SCHMUCK) bietet Juwelieren die komfortable Möglichkeit der Verwaltung von Kunden, Artikeln und Reparaturen.

Die Software kann als Stand-Alone-Lösung ebenso wie in Verbindung mit OPA-Optik genutzt werden.

Programm-Highlights:

  • Gemeinsame Nutzung der Kunden-Stammdaten durch OPA-Optik und OPA-Schmuck.
  • Für Kunden, deren Stammdaten erfasst sind, steht ein umfangreicher Servicebereich zur Verfügung. Hier verwalten Sie nicht nur die einzelnen Schmuckkäufe, sondern haben auch eine perfekte Übersicht über Reklamationen, Reparaturen und deren Stati.
  • Auch in Pusch stehen Ihnen die aus OPA-Optik bekannten und beliebten Statistiken wie z.B. Vertreterbesuchsauswertung oder zeitraumabhängige Verkaufsanalysen zur Verfügung.
  • Gleiches gilt für die Inventur. Wie in OPA-Optik kann diese auch per Barcodeleser durchgeführt werden. Neben einer pauschalen Bewertung der Artikel unter Berücksichtigung einer Staffelung nach Jahren, ist selbstverständlich auch eine individuelle Abwertung einzelner Artikel möglich.
  • Neben der Verwaltung offener Bestellungen und Kommissionsware, ermöglicht die zu Pusch gehörende Lagerverwaltung auch das Einlesen elektronischer Lieferscheine. Per Knopfdruck werden so alle gelieferten Artikel automatisch an Ihr Lager gebucht.
  • Schnittstellen zu Waagen und Videogeräten (z.B. einer Digitalkamera zum Speichern von Artikelfotos) gehören bereits zur Grundausstattung und brauchen nicht optional erworben werden.
  • Käufe können direkt an das Modul „OPA-Ladenkasse“ übergeben und gebucht werden.
  • Freie Zusatzinformationen zu Artikeln und sogar Verkäufen, ermöglichen eine präzise Selektion bestimmter Kunden mit dem integrierten Werbemodul:

„Zeige alle Kunden mit einer Nickelallergie“, „Wer trägt am liebsten Schmuck der Fa. XY“ oder „Wer hat einen Artikel zum Hochzeitstag am TT.MM.JJJJ gekauft“ sind nur einige Beispiele, die das Potenzial gezielter Selektionen für erfolgreiche Werbeaktionen deutlich machen.

Hier finden Sie einige Screenshots zu OPA-Schmuck: