OPA3 Entwicklungsstand und Wechsel von OPA NG

Sie können OPA3 jederzeit testen, das hat keinen Einfluss auf Ihren OPA-NG! (OPA-NG & OPA3 können problemlos parallel laufen)

Ein regelmäßiger Datenaustausch zwischen OPA3 und OPA-NG ist nicht möglich!

Wir stehen Ihnen natürlich immer telefonisch zur Seite!

Wie läuft der Wechsel ab?

  • Schritt 1
    • Wir installieren Ihnen auf Ihren Wunsch hin OPA3 als separate Installation ohne Ihre Kundendatenbank.
    • Sie testen, ob OPA3 alle Funktionen bietet, die Sie benötigen.
  • Schritt 2
    • Wir machen eine Testkonvertierung Ihrer NG-Datenbank in Ihren Test-OPA3, sodass Sie Ihre Kunden und Käufe auch im OPA3 sehen.
    • NG bleibt das führende System: Weiterhin geben Sie Ihren neuen Kunden und Käufe in OPA-NG ein und schreiben dort Ihre Rechnungen.
    • In OPA3 können Sie nun testen, ob all Ihre Kundendaten konvertiert wurden und an der richtigen Stelle auffindbar sind.
  • Schritt 3
    • Wir planen einen genauen Tag für den Umstieg.
    • An diesem Tag holen wir nochmal eine aktuelle Datensicherung aus Ihrem OPA-NG. Ab dann können Sie die nächsten Stunden nur mit Papier arbeiten.
    • Wenige Stunden später spielen wir Ihnen die konvertierte Datensicherung in Ihren OPA3 ein.
    • Ab dann arbeiten Sie produktiv mit OPA3
    • OPA-NG kann weiterhin zum nachschauen verwendet werden. Es dürfen dann aber keine Rechnungen mehr mit OPA-NG geschrieben werden und die NG-Kasse darf nicht mehr genutzt werden

Diese Funktionen bietet OPA3 Ihnen