Seminar I

 

Von Null auf Hundert zur eigenen Homepage:

Seminar I: Internetworkshop

Sie bringen Ihren PC und ggf. Ihr Modem mit. Am Samstag wird unsere Systemtechnik diese Rechner internetfähig machen und den Zugang zu Ihrer Domain (www.optik-xxxxxxx.de) einrichten. Die Homepage-Gestaltungssoftware „Microsoft Frontpage 2000“ wird installiert. Parallel dazu bringen wir Ihnen auf den Seminarrechnern bei, wie Sie Frontpage bedienen. Am Abend haben Sie die erste Seite Ihrer Homepage bereits gestaltet. Bringen Sie außerdem Bilder, Firmenlogo, etc. mit, damit wir diese Grafiken im Rahmen des Seminars scannen und Sie diese auf Ihrer Homepage nutzen können. Am Sonntag hat unser Serviceteam Ihre eigenen Computer im Tagungsraum aufgebaut.  Sie spielen nun Ihre Homepage ein und wir werden diese direkt online auf die Homepage Ihres neuen Providers stellen. Sie können Ihre Homepage nach dem Seminar von zuhause aus pflegen und erweitern. Selbstverständlich erhalten Sie mehrere e-mail-Adressen und ein Icon auf Ihrem Desktop, mit dem Sie Ihre e-mails per Mausklick abrufen oder neue verfassen und senden können.

Wir vermitteln Ihnen einen seriösen Provider mit sehr fairen monatlichen Kosten. Sie nennen uns bei Seminaranmeldung Ihren Domain-Wunschnamen, z. B. „optik-meyer.de“, wir prüfen mit der Seminarbestätigung die Verfügbarkeit des Namens und bestätigen Ihnen diesen oder rufen Sie zwecks alternativer Namensfindung an. Ihre Domain ist zu dem gewünschten Termin eingerichtet. Das Zugangspaßwort für die Pflege Ihrer Homepage erhalten Sie von uns.

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, einerseits Ihren Computer, andererseits Sie selbst in die Lage zu versetzen, Ihre eigene Homepage so zu pflegen, als würden Sie einen Brief schreiben!

Fünf Referenten/Betreuer/Systemtechniker sind für Sie tätig!

Detaillierter Seminarplan